Neue Baugebiete

Neue Baugebiete

Im Baugebiet „Flächert“ 2. BA in Hofbieber stehen 14 Bauplätze für die Errichtung von Ein- bzw. Zweifamilienhäusern, als Einzel- oder Doppelhaus zum Verkauf. Der Quadratmeterpreis beläuft sich auf 122,50 €. Gleichzeitig stehen im Baugebiet „Speckacker“ in Langenbieber der Bauplatz Nr. 29 zum Quadratmeterpreis in Höhe von 122,50 € sowie der Bauplatz Nr. 4 „Auf der Loeß“ in Langenbieber zum Quadratmeterpreis in Höhe von 115 € zum Verkauf.

 

Hier können Sie in den Übersichtsplänen die Grundstücke mit den entsprechenden Grundstücksgrößen einsehen. Ferner sind für Sie ein Bewerbungsformular, die Richtlinie für die Vergabe von Wohnbaugrundstücke der Gemeinde Hofbieber sowie die Bebauungspläne hinterlegt.

 

Es besteht die Möglichkeit, einen oder auch mehrere Wunschbauplätze zu benennen.

 

Wir bitten Sie, das anliegende Formular für Ihre Bewerbung zu verwenden. Bitte fügen Sie ggf. erforderliche Bescheinigungen dem Bewerbungsformular bei. Sie können die Bewerbung per E-Mail (katja.stehling@hofbieber.de) oder auf dem Postweg übersenden. Gerne können Sie auch persönlich die Bewerbung an der Information der Gemeindeverwaltung Hofbieber abgeben.

 

Die Bewerbungsfrist ist bis zum 17. Dezember 2020 festgesetzt.

 

Der Gemeindevorstand wird sich im Anschluss mit den Bewerbungen befassen und die Vergaben der Bauplätze beschließen. Der Baubeginn im Baugebiet „Flächert“ 2. BA ist erst mit Abschluss der Bauarbeiten für die Erstellung der Erschließungsanlagen möglich. Als möglicher Zeitpunkt wird dies voraussichtlich im Herbst 2021 der Fall sein. In den Baugebieten „Speckacker“ und „Auf der Loeß“ in Langenbieber kann nach Erwerb der Fläche sofort mit dem Bau begonnen werden.

 

Bei Fragen zu den Grundstücken oder zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Herr Karl-Otto Henkel, Tel.: 06657/987-515, zur Verfügung.

Kontakt

 

Gemeinde Hofbieber
Herr Karl-Otto Henkel
Schulweg 5
36145 Hofbieber
Telefon: +49 (0) 6657 987-515

 

karl-otto.henkel@hofbieber.de