Aktive Ostertage der Gemeinde Hofbieber 2019

Aktive Ostertage der Gemeinde Hofbieber 2019

Das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Hofbieber startete mit den Aktiven Ostertagen. Im Zeitraum vom 16.04.-18.04.2019 führte das Familienzentrum Hofbieber drei Aktivtage durch. Mit Kunst, sportlichen Aktivitäten und tierischen Aktionen wurde ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Insgesamt nahmen 25 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren teil.

 

Am Dienstagmorgen wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Gemeindezentrum vom vierköpfigen Betreuerteam herzlich begrüßt. Nach ein paar Kennenlernspielen machte sich die Gruppe auf den Weg zum Geflügelhof Bleuel. Dort wartete Alexandra Bleuel mit einer spannenden Hofführung auf die Kinder. In der Zwischenzeit schlich sich der Osterhase an und versteckte auf einer großen Wiese bunte Hühner- und Überraschungseier. Die Kinder hatten große Freude bei der anschließenden Eiersuche. Danach ging es in einer kleinen Wanderung zur Spielscheune nach Langenbieber. Neben Trampolin, Rutsche, Kletterwand und Co. standen den Kindern die Spielgeräte der Kindertageseinrichtung Langenbieber zur Verfügung. Nur die gebackenen Waffeln, als leckerer Snack für Zwischendurch, ließen eine Pause vom Auspowern zu und der Tag verging wie im Flug.

 

Am Mittwoch fuhr die Gruppe mit dem Stadtbus nach Künzell, um das Luftrettungszentrum direkt am Klinikum Fulda sowie den naheliegenden Minigolfplatz zu besuchen. Am Klinikum Fulda angekommen, freuten sich die Kinder über eine zeitgleiche Landung des Rettungshubschraubers „Christoph 28“. Kurz darauf stellte ein Notfallsanitäter den leuchtgelben Helikopter vor. Allerdings blieb die Freude nur von kurzer Dauer, da ein Rettungseinsatz dazwischenfunkte. Als spontaner Lückenfüller erklärten sich Jenny und Jan vom DRK Fulda bereit, den Kindern die Ausstattung eines Rettungswagens zu zeigen. Glücklicherweise schaffte es der Heli vor dem Mittagessen zurück, sodass die Kinder den Hubschrauber auch noch von innen bewundern konnten. Bei herrlichem Sonnenschein ging es am Nachmittag zum Minigolfen. In kleinen Gruppen wurde der Platz sofort erobert. Mit Spaß und Geschick bewältigten die Kinder insgesamt 18 Minigolfstationen.

 

Ein künstlerischer Tag stand am Donnerstag in der Kunststation Kleinsassen auf dem Programm. Die Leiterin, Frau Monika Ebertowski, nahm die Gruppe freundlich in Empfang und stellte sowohl die Kunststation als auch drei Künstlerinnen und Künstler des Vereins vor. Zusammen mit den Profis wurden tolle Osterkerzen hergestellt und Ostereier bemalt. Außerdem bastelten die Kinder kreative Blumen aus Krepppapier, die anschließend Äste verzierten. Zwischendurch gab es genug Zeit, um auf dem Außengelände zu spielen und zu toben. Am Ende der spaßigen Aktivwoche wurde die Gruppe mit einem Eis verabschiedet.

 

Die Kinder wurden während den Aktivtagen von Lea Abel, Jennifer Karges, Johanna Weber und Alexandra Birkenbach betreut. Nochmals einen herzlichen Dank an die ehrenamtlichen Betreuer.

 

Ein besonderer Dank außerdem an:

 

  • Alexandra Bleuel, Geflügelhof Bleuel Hofbieber
  • Claudia Laibach-Baier, Kita Langenbieber
  • Monika Ebertowski, Kunststation Kleinsassen
  • Oliver Kleinmann mit Team, Luftrettungszentrale Fulda
  • Jenny und Jan, DRK Fulda

Kontakt

 

Familienzentrum Hofbieber
Lichtweg 10
36145 Hofbieber

 

Telefon: 06657 987-114

familienzentrum@hofbieber.de