Aktive Herbsttage der Gemeinde Hofbieber 2019

Aktive Herbsttage der Gemeinde Hofbieber 2019

Auch in diesen Herbstferien fanden wieder die Aktiven Herbsttage der Gemeinde Hofbieber statt. Im Zeitraum vom 8.10. bis 10.10.2019 führte das Familienzentrum Hofbieber drei Aktivtage durch. Mit Kunst, sportlichen Aktivitäten und tierischen Begegnungen wurde ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Insgesamt nahmen 15 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren am Ferienprogramm teil.

 

Bereits am Dienstagmorgen ging es spaßig bei den Kennenlernspielen im Gemeindezentrum Hofbieber zu. In der Zwischenzeit wurde der Workshop im Familienzentrum vorbereitet. Zusammen mit der NABU Gruppe Künzell stellten die Kinder am Vormittag Seifen aus Naturprodukten her. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Am Ende entstanden niedliche Figuren, die in selbstgebastelten Geschenktüten mit nach Hause genommen werden konnten. Aufgrund des Regens wurde spontan eine „Saujagd“ im Gemeindezentrum organisiert. In mehreren Kleingruppen versuchten die Kinder, ein Spielfeld von 1 bis 40 zu bewältigen, wobei hinter jeder Zahl eine kleine Aufgabe steckte.

 

Am Mittwoch fuhr die Gruppe mit dem Gemeindebus nach Künzell, um das Maislabyrinth in Dirlos und die Bowlinganlage am Dicken Turm zu besuchen. Irrwege, Aussichtsplattform, Strohhüpfburg und Körnermaisbad sorgten auf dem Hof der Familie Kimpel-Wehner für jede Menge Spaß und Action bei den abenteuerlustigen Besuchern. Im Labyrinth waren vier Stempelstationen versteckt, die die Kinder in Kleingruppen suchen mussten. Am Ende hatten alle Kinder die Stempel auf einer Karte gesammelt und erhielten dafür ein Geschenk. Nach dem Mittagessen fuhr der Bus zur Bowlinganlage am Dicken Turm. Dort konnten die Kinder die Kugeln so richtig rollen lassen.

 

Im Rhönräuberpark Wendershausen stand am Donnerstag Sport und Spaß an erster Stelle. Der große Indoor-Spielplatz bot jede Menge zum Klettern, Entdecken und Fahren. Besonders über die vielen Rutschen, Trampoline und Hüpfburgen freuten sich die Kinder. Nur das gemeinsame Mittagsessen ließ eine Pause vom Auspowern zu und somit vergingen die Stunden im Rhönräuberpark wie im Flug.

 

Zum Abschluss toller Aktivtage wurde die großartige Gruppe mit einem Eis und einem Gruppenfoto verabschiedet.

 

Die Kinder wurden während den Aktivtagen von Katrin Fladung, Salomé Hau und Tamara Mihm betreut. Den ehrenamtlichen Betreuern danken wir an dieser Stelle ganz herzlich für ihr großes Engagement bei den „Aktiven Herbsttagen“ 2019.

Kontakt

Familienzentrum Hofbieber
Lichtweg 10
36145 Hofbieber

Telefon: 06657 987-114
familienzentrum@hofbieber.de