Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Neues Beratungsangebot - EUTB Teilhabeberatung in Hofbieber

 

Das Familienzentrum Hofbieber bietet in Kooperation mit der EUTB Fulda und Hersfeld-Rotenburg für alle Menschen, die in irgendeiner Weise von Behinderung betroffen oder bedroht sind, die Möglichkeit, sich kostenlos zu allen Fragen der Teilhabe im beruflichen, privaten oder gesellschaftlichen Leben beraten zu lassen. Auch Angehörige, Freunde der Betroffenen oder Institutionen können sich kostenlos informieren.

 

Das Beratungsangebot in Hofbieber findet erstmalig am 4. Juni 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Sozialbüro des Familienzentrums Hofbieber, Lichtweg 10, 36145 Hofbieber statt.

 

Die Teilhabeberatung in Hofbieber wird jeden ersten Dienstag im Monat angeboten, Sie erfahren die Termine auch über die Homepage und den Newsletter des Familienzentrums oder im Blickpunkt der Gemeinde.

 

Die Beratung erfolgt kostenfrei, barrierefrei, wertschätzend auf Augenhöhe und datengeschützt. Die zuständigen Teilhabeberaterinnen der EUTB Fulda und Hersfeld-Rotenburg Ilke Desch, Gabi Melchiors-Leskopf oder Lea Widmer bitten möglichst um vorherige Terminvereinbarung unter Tel.: 0661 960 908 10 oder per E-Mail: fulda@bsbh-teilhabeberatung.org.

 

Weitere Informationen zu dem Beratungsangebot gibt es auch im Internet unter https://www.teilhabeberatung.de.

 

Ein Beratungsangebot BSBH e.V.: www.bsbh.org

 

Kontakt 

Familienzentrum Hofbieber
Lichtweg 10
36145 Hofbieber

 

Telefon: 06657 987-811

 judith.kappus@hofbieber.de